Vom Mut, anders zu sein. – Interview mit einer ungewöhnlichen Frau, die unsere Perspektive verändern kann.

Kim ist eine ungewöhnliche und spannende Frau. Sie ist heute 50 Jahre alt. Im Jahr 2010 entschied sie sich den Weg zu gehen, den sie schon seit sie ein Kind ist, fühlte. Sie war optisch ein Junge, doch sie fühlte sich als Mädchen. Das brachte ihr sehr viel Abwehr und Mobbing ein. Denn ihr damaliger Arbeitgeber, eine Bank, wollte diesen neuen Weg zwar offiziell unter dem Titel „Diversity“ mitgehen, aber hinter verschlossenen Türen zeigte sich, dass es Menschen eben immer noch sehr schwer fällt, Anderssein zu akzeptieren. Wie Kim ihren Weg trotzdem weiterging und es geschafft hat, ein Leben zu führen, dass sie zufrieden macht, erzählt sie in dieser Podcast Folge. Gleichzeitig öffnet sie mir und hoffentlich vielen Zuhörern die Augen und Ohren für eine neue Sicht auf viele Themen. 


Schenkst du mir nach dem Hören zwei Minuten deiner Zeit? Dann freue ich mich zusammen mit Kim über eine 5-Sterne-Bewertung von dir bei Apple Podcasts!

Follow-up: 
Kim schütze ich und nenne daher keine Kontaktdaten. Mich findest du auf LinkedIn unter meinem Namen Daniela Dihsmaier und auf Instagram unter @freiwasser.

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.